Musik:

In meiner Sendung „From Downtown Blues To Country Lane“ wird Musik gespielt, die nur relativ selten in deutschen Radios zu hören ist. Blues, Bluesrock, Bluegrass, Gospel, Country, Countryrock, Countryblues, Alternative Country, Folk, Oldtime Music, Western Swing, Newgrass, Honky Tonk, Hill Billy sowie Cajun, Zydeco und TexMex und all seine Misch- und Zwischenformen.
Neben den etablierten und bekannten Künstlern wird der Blick immer wieder auf interessante unbekanntere Gruppen sowie Nachwuchsbands- und Interpreten gerichtet sein. Ebenso werde ich von Zeit zu Zeit auch diverse Prodigies vorstellen. Infos und News wie beispielsweise Konzert- bzw. Tourneetermine und hin- und wieder ein Interview runden die Sendung ab.

Von Zeit zu Zeit streue ich Spezialsendungen mit Musik ein, die sich abseits dessen abspielt, was ihr sonst von mir auf die Ohren bekommt. Beispielsweise Musik aus Norwegen, Brasilien, Rußland oder coolen Jazz Manouche. ...

Sendetermine:

From Downtown Blues To Country Lane“ ist vorerst an jedem ersten Donnerstag im Monat ab 20:15 Uhr zu hören. Nächster Sendetermin ist der 05. November 2015.

Mit den Spezialsendungen bin ich zu unterschiedlichen Zeiten auf dem Stream. Einfach immer mal den Sendeplan zu Rate ziehen. Alle Sendetermine werden auch auf Facebook bekannt gegeben: Radio Lauschrausch bei Facebook

Wer Lust hat, kann sich auch in den Radio-Lauschrausch-Chat-Bereich bei Facebook begeben. https://www.facebook.com/groups/394528017311797/

Über mich:

Mein Name ist Hanno, bin ein Hamburger Jung und begeisterter Musikliebhaber seit meiner Kindheit. Zuerst war es die klassische Musik, die mich in ihren Bann zog und dazu veranlaßte, Cello spielen zu lernen. Im Alter von elf nahm mich mein Vater auf ein „Who“-Konzert mit. Dieses prägende Ereignis führte dazu, daß von nun an alle Arten und Variationen von Rock- und Popmusik von Interesse waren. Mit zwölf gründete ich eine Kinderband, in der ich Sänger war. Mit Aufkommen der noch authentischen "Neuen Deutschen Welle" Mitbegbründer der Band "Ewiges Umdenken". Gleichzeitig inspirierten mich nun die beiden englischen Musikmoderatoren John Peel mit seiner Sendung „John Peel´s Music on BFBS“ sowie  Alan Bangs mit seiner Sendung „Nightflight“. Diese beiden genialen und mutigen Moderatoren eröffneten ganz neue Musikhorizonte und konterkarierten jegliches Schubladendenken und jeglichen musikalischen Tunnelblick. John Peel und Alan Bangs haben mich fraglos mit ihrer undogmatischen Art und Weise geprägt und ich zehre noch heute von ihren Sendungen....

Als Moderator angefangen bei "DORA" (Democracy Online Radio), einem Projekt bei Dol2Day. Dol2day ist eine Politiksimulation im Netz, die zwischen 2000 und 2005 gewisse Akzente im Web setzte.

Meine Links:

Musik:

Sleepy Man (Bluegrass-Pop)

Noé Reine (Jazz Manouche)

Kiki Brunner (Liedermacherin, Pop)

 

Kunst:

Kostja Schibrowski - Video- und Konzeptkunst

Haralampi G. Oroschakoff

 

Diverses:

https://kineme.wordpress.com/projekte/projekt-hr-st/

https://bettyquast.wordpress.com/kritiken/

 

Zum Seitenanfang